Startschuss mit Panzerknacker, Easy-Rider und Kebab

Von 31. Januar 2015 Fasnacht Keine Kommentare

31. Januar 2015 — Zwar durch die grassierende Grippe etwas geschwächt, aber voller Vorfreude sind wir vergangenen Samstag ennet dem See in die neue Saison gestartet! Von den Hore Butzi wurden wir zum traditionellen „Rotiere“ eingeladen. Sechs Gruppen unterhalten dabei im Turnus sechs Beizen.

Gestartet wurde aber selbstverständlich mit einem Apero! Zusammen mit den anderen Gruppen, darunter Schnitzelbänke und eine Tanzgruppe, wurden wir in der Hore-Butzi-Bar willkommen geheissen und in die Regeln des Rotierens eingeführt. Danach gings ab auf die Gasse und auf zur ersten Beiz, und damit zum ersten offiziellen Auftritt der Saison! Von da an gings Schlag auf Schlag, Weisswein und Rauchpause, ab zur nächsten Beiz, jeweils im 40-Minuten-Takt … jaja, wir sind auch eine S-Bahn!
Alle sechs Beizen war üppig, nach individuellem Motto dekoriert und mit fasnachtsbegeisterten Gästen besetzt: eine wunderbare Ausgangslage also! Neben den altbekannten Klassikern hatten unsere drei neuen Stücke ihre Premiere: Wolly Bully, Happy und Get Lucky!
Auch Premiere konnten drei Mitglieder feiern: Eva-Maria führte uns das erste Mal musikalisch durch den Abend und für Ali und Kristina war es der erste Harlekinos-Auftritt überhaupt! Ein grosser Tusch für alle drei!

Abgeschlossen wurde der Abend wieder traditionell: Kebab, Schlumi in der Bodega, Zopf im Wick…
Die Fasnacht 2015 hat also definitiv begonnen und wir freuen uns aufs kommende Wochenende in Rappi!