„Spontan“ in der ON

Von 30. August 2007 Allgemein Keine Kommentare

El Butch Vielleicht habt ihr schon in die aktuelle Ausgabe der Obersee Nachrichten geschaut. Heute, so kurz vor der Rapperswiler Fasnacht, haben wir die „Ehre“ in der Rubrik „Spontan“ vertreten zu sein. Nach einer intensiven Diskussion in unserem Forum kamen wir – alles männliche Forumsteilnehmer – zum Schluss, dass sich eine Frau da noch gut machen würde. Leider blieben meine Vorstösse in diese Richtung unfruchtbar, so dass ich am Montag den Termin mit der ON selber wahrgenommen habe. Ich scheine mich zu einer für die Presse gefragten Person zu entwickeln was die Fasnacht angeht, aber das ist ein anderes Thema.
Was heisst für die ON spontan? Wie läuft das ab? Das ist eine Erfahrung, die ich euch nicht vorenthalten will. Wir trafen uns im Burg-Café, die Redaktorin ausgerüstet mit einem Fragekatalog, ich noch ein wenig müde vom vergangenen Fasnachtswochenende. Aber es gab ja Kaffee – wir waren schliesslich in einem Café. Nach einem ersten Vorlesen der Fragen hatte ich einen Moment Zeit um mir passende Antworten auszudenken. Gesagt, getan. Wir legten los. Nach jeder Antwort meinerseits kam von der Redaktorin der Kommentar, das sei zu wenig lustig. Bin ich da um interviewt zu werden oder um den Clown zu spielen? Vielleicht war ich ja auch einfach noch zu müde um lustige Antworten geben zu können. Wir diskutierten also meine Antworten und versuchten gemeinsam sie etwas spannender, lustiger und spontaner zu formulieren. So viel zum Titel der Rubrik. „Spontan“! Das Ergebnis könnt ihr wie gesagt in der heutigen Ausgabe der ON nachlesen. Ich finde, es ist den Umständen entsprechend gar nicht schlecht ausgefallen, auch wenn meine Spontaneität an besagtem Morgen zu wünschen übrig liess.

Gruss Butch

PS: Was ich noch anmerken will ist, dass die Redaktorin sehr gut vorbereitet an unser Gespräch gekommen ist und scheinbar unsere Homepage in- und auswendig studiert hat!

Donnerstag, 8. Februar 2007