Category Archives: Fasnacht

Startschuss mit Panzerknacker, Easy-Rider und Kebab

Von | Fasnacht | Keine Kommentare

31. Januar 2015 — Zwar durch die grassierende Grippe etwas geschwächt, aber voller Vorfreude sind wir vergangenen Samstag ennet dem See in die neue Saison gestartet! Von den Hore Butzi wurden wir zum traditionellen „Rotiere“ eingeladen. Sechs Gruppen unterhalten dabei im Turnus sechs Beizen.

Gestartet wurde aber selbstverständlich mit einem Apero! Zusammen mit den anderen Gruppen, darunter Schnitzelbänke und eine Tanzgruppe, wurden wir in der Hore-Butzi-Bar willkommen geheissen und in die Regeln des Rotierens eingeführt. Danach gings ab auf die Gasse und auf zur ersten Beiz, und damit zum ersten offiziellen Auftritt der Saison! Von da an gings Schlag auf Schlag, Weisswein und Rauchpause, ab zur nächsten Beiz, jeweils im 40-Minuten-Takt … jaja, wir sind auch eine S-Bahn!
Alle sechs Beizen war üppig, nach individuellem Motto dekoriert und mit fasnachtsbegeisterten Gästen besetzt: eine wunderbare Ausgangslage also! Neben den altbekannten Klassikern hatten unsere drei neuen Stücke ihre Premiere: Wolly Bully, Happy und Get Lucky!
Auch Premiere konnten drei Mitglieder feiern: Eva-Maria führte uns das erste Mal musikalisch durch den Abend und für Ali und Kristina war es der erste Harlekinos-Auftritt überhaupt! Ein grosser Tusch für alle drei!

Abgeschlossen wurde der Abend wieder traditionell: Kebab, Schlumi in der Bodega, Zopf im Wick…
Die Fasnacht 2015 hat also definitiv begonnen und wir freuen uns aufs kommende Wochenende in Rappi!

5, 4, 3, 2, 1…

Von | Fasnacht | Keine Kommentare

Nur noch wenige Nächte trennen uns Harlekinos von unseren ersten Auftritten im neuen Jahr!
Auf unserer Facebook-Seite kannst du den Countdown mitverfolgen, auch ohne Facebook-Account. Ebenfalls findest du dort aktuelle Infos und Impressionen der aktuellen Saison!

Premiere – die Harlekinos in Fribourg

Von | Fasnacht | Ein Kommentar
Kleinohrhase

Kleinohrhase

Dass wir Harlekinos in die Westschweiz an die Fasnacht – oder Carnaval – gehen hat Tradition. In diesem Jahr fahren die Harlekinos jedoch zum ersten Mal in ihrer 29-jährigen Geschichte nach Fribourg zum «Carnaval des Bolzes».

Für die Harlekinos eine Premiere, der Autor dieser Zeilen war vor 33 Jahren schon Mal da. Und seine Mutter hat ihm sogar extra eine Mütze mit Hasenohren gestrickt. Ein «Kleinohrhase» so zu sagen.

Was ihn wohl in dieser Saison erwartet?

Das aktuelle Stadtmagazin oder ein Déjà-vu-Erlebnis

Von | Allgemein, Fasnacht | 2 Kommentare

Als ich vor einigen Tagen das aktuelle Stadtmagazin in der Post hatte, hatte ich ein vertiables Déjà-vu-Erlebnis. Das Titelbild kam mir irgendwie bekannt vor und ich hatte den Eindruck, dass sie dieses Titelbild bereits schon einmal verwendet haben.
Seite 4 im Stadtmagazin vom Februar 2007.Ganz getäuscht habe ich mich nicht! Das Foto wurde zwar noch nicht als Titelbild verwendet, allerdings zierte es seitengross die Fasnachtsberichtserstattung des Stadtmagazins im Februar 2007.
Februar 2007? Und das selbe Bild im Stadtmagazin vom Februar 2010? Da mag der eine oder andere ein Fragezeichen haben! Ich auch! Das Bild ist zugegeben toll, aber es zeigt unser vorletztes (!) Kostüm. Als ob es von uns Harlekinos aus den Folgejahren keine guten Bilder mehr geben würde! Auf unserer Galerie kann man sich einfach vom Gegenteil überzeugen.
Was uns übrigens zum Rätseln brachte, ist die Frage, wer unter der Maske steckt? Yvonne und Andrea haben ausgeschlossen, dass sie selber es seien. Viele Harlekinos tippen auf Bettina und verweisen auf die Brosche auf dem Hut. Ich selber glaube, dass es auch Fränzi sein könnte. Wer weiss, vielleicht können wir das Rätsel auf diesem Weg lösen. Ich berichte auf jeden Fall mehr, sobald ich mehr weiss.
Irgendwie scheint meine Ausgabe des Stadtmagazins verschwunden zu sein, ich habe sie jedenfalls nicht mehr zur Hand. Sobald die aktuelle Ausgabe online zu sehen ist, werde ich das zu diesem Blog gehörende Titelbild nachliefern.

Euer El Butch

Vorbereitung für das Wochenende

Von | Fasnacht | 3 Kommentare

Konfetti zum selber basteln.Für alle, die noch ein wenig Zeit haben und sich für das Fasnachtswochenende in Rapperswil vorbereiten wollen, habe ich etwas, das die Zeit ein wenig verkürzt:

1. Konfetti-Bastelbogen ausdrucken.
2. Konfettis ausschneiden.
3. Konfettis beidseitig bunt bemalen oder mit Krepppapier bekleben.
4. An der Fasnacht damit wild um sich werfen.

Viel Spass! 🙂